fricktal24.ch, die kostenlose Zeitung im Internet für unsere Region
 
12. Jahrgang ·

Ihre Meinung ist uns wichtig

Hier kommen Sie zu Wort. Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu aktuellen Themen und was Sie bewegt.

Leserbrief schreiben >>

Leserbriefe
Freitag, 16. Juni

Leigrube in Möhlin - eine Wundertüte

Drei rührige Initiativkomitees wehren sich in Möhlin mit zum Teil unwahren Behauptungen gegen eine geplante Überbauung der Leigrube mit 3-stöckigen Häusern (W3). Fakt ist: Die Möhlemer Gemeindeversammlung (GV) hat 2011 für...

[mehr]

Leserbriefe
Montag, 12. Juni

slowUp ein Schrittmacher für die S-Bahn Hochrhein?

Am nächsten Sonntag findet bereits der 14. grenzüberschreitende slowUp Hochrhein statt. Ein besonderer Erlebnistag für Jung und Alt beidseits des Rheines. Es ist eine informative Zeitung erschienen. Zu besonderer Lektüre empfehle...

[mehr]

Leserbriefe
Montag, 12. Juni

Stätten der Begegnung

Es gibt nur zwei Stätten der Begegnung. Zum einen die Kirche. Da spricht der Prediger und alle Nichtschlafenden hören zu. Er verkündet das Wort Gottes wie wir uns verhalten sollten. Aber nicht darum, dass wir Gott gefällig sein...

[mehr]

Leserbriefe
Dienstag, 6. Juni

Weil Kompetenz und Erfahrung zählen wähle ich Walter Jucker

Die Stadtratswahlen in Rheinfelden sind spannend wie selten zuvor. Sieben Personen bewerben sich um die begehrten fünf Sitze. Die Arbeit im Stadtrat ist eine anspruchsvolle Führungsaufgabe. Die bisherigen Stadträte verdienen das...

[mehr]

Leserbriefe
Sonntag, 4. Juni

SVP Rheinfelden hat Regierungsfähigkeit bewiesen

Nach zwölf Jahren ohne SVP am Stadtratstisch in Rheinfelden schaffte Walter Jucker vor vier Jahren die Wahl. Seither ist die SVP wieder in die Regierungsverantwortung eingebunden. Von aussen gesehen ist dies ein Erfolg. Die...

[mehr]

Leserbriefe
Dienstag, 30. Mai

Dominik Burkhardt in den Rheinfelder Stadtrat

Dominik Burkhardt mit Jahrgang 1976, lebt seit über zehn Jahren in Rheinfelden und lernte zu schätzen, was diese Stadt alles bietet. Dies motiviert ihn, sich nun für diese Gemeinschaft einzusetzen. Er bringt beste Voraussetzungen...

[mehr]

Leserbriefe
Donnerstag, 25. Mai

Walter Jucker, ein Glücksfall für Rheinfelden

Unsere Stadt braucht Führungspersönlichkeiten. Walter Jucker hat sein ganzes Leben Verantwortung über­nommen, in den verschiedensten Funktionen, in seinem beruflichen Umfeld als Mitglied der Werksleitung DSM in Sisseln, in...

[mehr]

Leserbriefe
Dienstag, 16. Mai

Nein zur Verschandelung der Landschaft - Nein zum Energiegesetz

Seit vier Jahrzehnten wohne ich im unteren Fricktal, in Zeiningen, das Dorf ist seit einiger Zeit Teil vom Jurapark. In der trotz regen Bautätigkeit noch einigermassen intakten Parklandschaft ist eine Windkraftanlage auf einem...

[mehr]

Leserbriefe
Mittwoch, 3. Mai

Energiegesetz JA

Als alter Mitbesetzer des Baugeländes vom geplanten Atomkraftwerkes Kaiseraugst, möchte ich eigentlich mehr als was das zur Abstimmung vorgelegte Energiegesetz beinhaltet - ist es halt ein gut eidgenössischer Kompromiss geworden....

[mehr]

Leserbriefe
Samstag, 29. April

Explodierende Gesundheitskosten

Stoppt endlich diesen hirnverbrannten Wahnsinn! Laut einer Studie des WHO kostet Rauchen weltweit 1 Billion Franken. Macht pro Kopf Fr. 133.--. Neulich wurden die Kosten der psychisch Kranken veröffentlicht. In der Schweiz...

[mehr]

Leserbriefe
Mittwoch, 26. April

Wer ist „pro Europa“, wer nicht?

Rund um die französische Präsidentschaftswahl wurde von vielen Medien und Euro-Turbo-Politikern wieder einmal massiv simplifiziert. Sie malten in klassischem Schwarz-Weiss an die Wand: Der ist „für Europa“, jener auch; diese ist...

[mehr]

Leserbriefe
Samstag, 22. April

Warmduscher-Kampagne gegen neue Energiestrategie 2050

Die Gegner des Energieartikels drohen nicht nur mit kalten Duschen, sondern auch mit happigen Preisaufschlägen. Sie bringen keine eigenen Vorschläge oder Alternativen. Was ist davon zu halten? Wenn Sie nicht mehr weiterwissen,...

[mehr]

Leserbriefe
Samstag, 15. April

Karfreitag – Gedenken an den Kreuzestod Jesu – wo stehen wir?

Christen aller Konfessionen gedenken am Karfreitag dem qualvollen Kreuzestod von Jesus Christus. Sie finden sich zu besinnlichen Gedenkgottesdiensten zusammen und lassen das Bewusst-sein über das Erlösungswerk von Jesus in sich...

[mehr]

Leserbriefe
Dienstag, 28. Februar

Das Rheinfelder „Rote Haus“ bewegt wieder die Gemüter

Wer vom Kurbrunnen her in die Rheinfelder Altstadt kommt, sieht eine grosse Baustelle: Das Rote Haus (siehe Bild 2), welches zu einem Beratungszentrum umgebaut wird, steht eingepackt und eingerüstet am Eingang zu unserem schönen...

[mehr]

Leserbriefe
Montag, 27. Februar

„Fricktal Regio“ – noch ernst zu nehmen?

Es ist die groteskeste Verlautbarung, die mir seitens eines regionalen Planungsverbandes je vor Augen gekommen ist; und es ist erst noch derjenige meiner eigenen Region, finanziert von den eigenen Steuerzahlern. „Fricktal Regio“...

[mehr]

Leserbriefe
Samstag, 25. Februar

Landschaftlicher und energiepolitischer Selbstmord

Angeblich setzt sich Fricktal Regio für eine unversehrte Landschaft ein. Wegen der vom Bundesrat beschlossenen Energiewende sagt der Regionalplanungsverband trotzdem ja zur Windkraftanlage Burg und nimmt dafür in Kauf, dass 5...

[mehr]

Leserbriefe
Dienstag, 7. Februar

Bildung ist unsere Zukunft – Lehnen Sie die Initiative ab

Die Initiative „Ja zu einer guten Bildung- nein zum Lehrplan 21“ ist überflüssig und irreführend. Die An­nahme der Initiative würde nichts verhindern, aber Vieles erschweren. Es käme zu einem komplizierten und teuren Alleingang....

[mehr]

Leserbriefe
Dienstag, 7. Februar

Nein zum Unternehmenssteuerreformgesetz III

Steuerexperten legen dar, wie die Annahme dieser Vorlage zu einer Benachteiligung der KMU führen würde: die im Gesetz vorgesehenen neuen Instrumente zur Steuerreduktion nützen aufgrund des hohen notwendigen Aufwands nur den...

[mehr]

Leserbriefe
Mittwoch, 1. Februar

2 x Nein zu Finanzausgleich + Aufgabenverschiebung

Ist es gerecht, wenn der Kanton mittels Aufgabenverschiebung berechenbare Kosten von den Gemeinden übernimmt, im Gegenzug neu die Finanzierung von unberechenbaren Kosten wie Sozialhilfe vollständig den Gemeinden überlässt? Ist...

[mehr]

Leserbriefe
Dienstag, 31. Januar

Ja zur Aufgabenteilung und zum Finanzausgleich

Wir stimmen am 12. Februar einerseits über Aufgabenteilung zwischen Gemeinden und Kanton und anderseits über einen neuen Finanzausgleich unter den Gemeinden ab. In einem jahrelangen Prozess wurden, unter Einbezug der Gemeinden,...

[mehr]

AGB · Impressum · Werbung © 2013 by fricktal24.ch