fricktal24.ch, die kostenlose Zeitung im Internet für unsere Region
 
13. Jahrgang ·

Ihre Meinung ist uns wichtig

Hier kommen Sie zu Wort. Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu aktuellen Themen und was Sie bewegt.

Leserbrief schreiben >>

Leserbriefe
Mittwoch, 6. Juni

JA zu einem Kiesabbau im Rheinfelder Grossgrüt

Am 11. und 13. Juni wird an den Ortsbürger- und Einwohnergemeinde-Versammlungen über ein wegweisendes Geschäft für die mittel- und langfristige Entwicklung unserer Stadt abge­stimmt. Dies aber objektiv nur, wenn wir an dieser...

[mehr]

Leserbriefe
Montag, 4. Juni

Rheinfelder Kiesabbau - Gemeindeversammlung

„Rheinfelder Kiesabbau späteren Generationen überlassen?“In den Medien lese ich vom Natur- und Vogelschutzverein NVVR, dass das Chleigrüt/Grossgrüt unbedingt als Wildtierkorridor und Naherholungsgebiet erhalten werden müsse und...

[mehr]

Leserbriefe
Sonntag, 20. Mai

Ja zum Geldspielgesetz

Das Geldspielgesetz stellt den weltweit strengsten Schutz vor Spielsucht, Geldwäscherei und Betrug sicher. Es garantiert, dass die Erträge aus den Geldspielen gemeinnützigen Zwecken (Kultur, Soziales, Sport und Umwelt) sowie der...

[mehr]

Leserbriefe
Sonntag, 20. Mai

Gemeinderatswahlen Kaiseraugst

Mit dem Rücktritt von Gemeindepräsidentin Sibylle Lüthi verliert die Gemeinde eine Finanzfachfrau, und diese gilt es zu ersetzen. Mit Jean Frey bewirbt sich ein geeigneter Kandidat für den Gemeinderat, welcher sich in den...

[mehr]

Leserbriefe
Sonntag, 13. Mai

Absicherung oder unerprobtes Experiment?

Wer sich mit der Vollgeld-Initiative befasst, stösst auf Begriffe wie „Zentralbankengeld“, „Buchgeld“, „Sichtguthaben“ usw. Wer dabei misstrauisch wird, liegt völlig richtig. Es ist schwierig, das Durcheinander dieser Initiative...

[mehr]

Leserbriefe
Dienstag, 8. Mai

Ja zum gemeinnützigen Geldspielgesetz

Jährlich fliesst rund eine Milliarde Franken aus den Abgaben der Schweizer Lotterien und Casinos in die Bereiche Sport, Kultur und in die AHV. Von diesen Geldern profitieren Zehntausende von Vereinen im Jugend-, Breiten- und...

[mehr]

Leserbriefe
Mittwoch, 28. Februar

Mehr Chancengleichheit in der Bildung – Ja zum Stipendiengesetz

Mit dem neuen Stipendiengesetz soll das Stipendium gesplittet werden: Zwei Drittel Stipendium (muss nicht zurückbezahlt werden) und ein Drittel zinsloses Darlehen. Das zinslose Darlehen muss bis zehn Jahre nach Abschluss der...

[mehr]

Leserbriefe
Sonntag, 25. Februar

Parkplatzgebühren im Liebrüti-Zentrum

Der Gemeinderat hat am 22. Januar 2018 die Sondernutzungsplanung „Liebrüti-Zentrum“ mit folgenden Änderungen gegenüber der öffentlichen Auflage beschlossen: Parkfelder für Kunden werden gebührenpflichtig. Als einfache...

[mehr]

Leserbriefe
Samstag, 10. Februar

Ist die SRG links?

Mit den Diskussionen um die Billag-Gebühren werden die Initianten nicht müde, die SRG als linke Institution hinzustellen. Die Frage zur politischen Ausrichtung von Radio und Fernsehen darf immer gestellt werden, denn in einem...

[mehr]

Leserbriefe
Donnerstag, 8. Februar

Splittingmodell – zeitgerecht und Win-Win Effekt für den Staatshaushalt

Im Stipendienwesen hat der Bundesrat per 1. Januar 2016 das total revidierte Ausbildungsgesetz in Kraft gesetzt, welches die formellen Bestimmungen im Stipendienkonkordat übernimmt. Sie sind Voraussetzung, dass die Kantone in den...

[mehr]

Leserbriefe
Sonntag, 4. Februar

Von der Schweiz für die Schweiz

So klein unser Land auf der Weltkarte auch ist, so gross ist doch seine Ausstrahlung. Es sind Bilder, die beindrucken, Emotionen, die berühren, Menschen, die sich mit ihrer Schaffenskraft für das Wohl unseres Landes einsetzen....

[mehr]

Leserbriefe
Dienstag, 23. Januar

No Billag – Es geht nicht um Geld sondern um Macht

Dank den Radio- und Fernsehabgaben haben wir in der Schweiz ein vielfältiges Medienangebot. Mit den Abgaben werden die SRG sowie 21 regionale Radio- und 13 regionale Fernsehstationen finanziert. Die Gebührenempfänger stellen...

[mehr]

Leserbriefe
Montag, 15. Januar

No-Billag-Initiative verhindert Grundrechte!

Diese zerstörerische Initiative verlangt nichts weniger als die totale Abschaffung der Radio- und TV- Gebühren. Damit ist nicht nur die Existenz der SRG und von 34 Lokalsendern bedroht. Es geht auch um die Informationsfreiheit...

[mehr]

Leserbriefe
Mittwoch, 3. Januar

Anna Giacometti, Gemeindepräsidentin Bregaglia – Schweizerin des Jahres

In der Sendung „Swiss Award“ des Schweizer Fernsehens wurden in den letzten Jahren stets Per­sönlichkeiten mit besonderen Verdiensten als Schweizer/-in des Jahres ausgezeichnet. Leider wurde aus Spargründen diese viel beachtete...

[mehr]

Leserbriefe
Samstag, 16. Dezember

Neuer Vertrag – Inhalt geheim?

Die im Forstbetrieb Homberg-Schenkenberg (www.forst-unterhalt.ch) zusammengeschlossenen Gemeinden Schinznach Dorf, Thalheim, Bözen, Hornussen, Effingen und Zeihen aktualisierten ihren veralteten Zusammenarbeitsvertrag per 1....

[mehr]

Leserbriefe
Montag, 23. Oktober

Denkfehler der Juso

Geld arbeitet nicht. Wir schon. Fakt ist, dass die Schweizer Steuerlandschaft über Jahrzehnte hinweg demokratisch entwickelt worden ist. Solch eine radikale Reform, wie sie die Juso fordert, ist nicht realistisch. Der Schweizer...

[mehr]

Leserbriefe
Donnerstag, 14. September

Eine bewährte Kraft für Möhlin

Fredy Böni hat bewiesen, dass er es hervorragend versteht, die Gemeinde Möhlin zu führen. Mit riesigem Engagement setzt er sich tagein tagaus zu Gunsten unserer Gemeinde ein und hat Gehör für die grossen und kleinen Anliegen...

[mehr]

Leserbriefe
Dienstag, 12. September

Ich wähle Erfahrung, ich wähle Lukas Fässler

Liebe Wählerinnen und Wähler In den letzten 20 Jahren hat uns Lukas Fässler deutlich bewiesen, dass er der richtige Mann an der richtigen Stelle ist. Er ist in Möhlin verankert und setzt sich zielstrebig und beharrlich für...

[mehr]

Leserbriefe
Mittwoch, 6. September

Altersvorsorge 2020 - cui bono?

Um es vorwegzunehmen: Ich gehöre noch knapp zu der Altersgruppe, die von der Reform der Altersvorsorge 2020, über welche wir am 24.09. abstimmen, wohl noch profitieren würde. Ich würde etwas mehr AHV- (bzw. MWSt-) Geld erhalten,...

[mehr]

Leserbriefe
Montag, 4. September

AHV Vorlagen - Nein zur Sanierung mit Langzeitschäden

Die Rentenreform 2020 löst das Grundproblem der Altersvorsorge nicht und verstärkt die Schieflage der AHV zusätzlich. Ein Nein würde die Politik zwingen, AHV und 2. Säule in einem neuen Anlauf nachhaltig zu stabilisieren. Die...

[mehr]

AGB · Impressum · Werbung © 2013 by fricktal24.ch