fricktal24.ch, die kostenlose Zeitung im Internet für unsere Region
 
17. Jahrgang ·

Ihre Meinung ist uns wichtig

Hier kommen Sie zu Wort. Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu aktuellen Themen und was Sie bewegt.

Leserbrief schreiben >>

Leserbriefe
Dienstag, 10. Mai

JA zur Steuergesetzrevision 2022

Dank den beiden Teilen der Steuervorlage findet ein sozialer Ausgleich statt: Nicht nur Unternehmen profitieren, sondern auch die im Aargau wohnhaften Menschen. Dabei nützen die höheren Pauschalabzüge für natürliche Personen vor...

[mehr]

Leserbriefe
Mittwoch, 4. Mai

Chance packen in unsicheren Zeiten

Viele von uns spüren die Inflation bereits, auch wenn sie in der Schweiz noch deutlich milder ist als bei unseren Nachbarn im Euro-Raum. Für die Unternehmen ist sie bereits schmerzhafte Realität; Rohstoffe und Komponenten haben...

[mehr]

Leserbriefe
Mittwoch, 4. Mai

JA zur Amtsenthebungsinitiative

Am 15. Mai 2022 stimmen wir über eine wichtige Vorlage ab.Es gibt immer wieder Einzelfälle, in welchen eine Person in einem Amt nicht mehr tragbar ist und nicht freiwillig zurücktritt.Eine vorsätzliche oder schwerwiegende...

[mehr]

Leserbriefe
Montag, 2. Mai

Die Proportionen stimmen nicht

Es ist grundsätzlich erfreulich, wenn der Grosse Rat erstmals seit mehr als zwanzig Jahren endlich vorsieht, den Pauschalabzug für Versicherungsprämien bei den Steuerveranla­gungen zu erhöhen. Diese Veränderung hätte schon seit...

[mehr]

Leserbriefe
Dienstag, 19. April

Klares „JA – aber“ zu Frontex!

Ich befürworte ganz klar die Volksabstimmung vom 15. Mai über die Verstärkung des Schutzes der europäischen Aussengrenzen. Es kostet das uns Steuerzahlern im Binnenland Schweiz jährlich zwar einige Millionen mehr. Aber das Geld...

[mehr]

Leserbriefe
Dienstag, 29. März

Für den Erhalt des Kindergartens Wasentor in Laufenburg

Wie vor zwei Jahren, will der Stadtrat wieder die Kindergärten Vogtsmatte und Wasentor zusammenlegen. Mit einer Petition, die von 230 Einwohner*innen unterzeichnet wurde, konnten die Initianten den Standort Wasentor dannzumal...

[mehr]

Leserbriefe
Dienstag, 15. Februar

Bundessteuer-Revision ist nun fällig

Mit überraschender Deutlichkeit hat die Stimmbürgerschaft die Zustimmung zur Aufhe­bung der Stempelabgabe deutlich verweigert. Die Aufhebung der Emissionsabgabe wurde von Bundesrat und Parlament beantragt um dadurch Innovationen...

[mehr]

Leserbriefe
Donnerstag, 10. Februar

Steuergelder für reiche Verlage

Am13.Febuar 2022 werden wir über das Mediengesetz abstimmen. Der Bundesrat und das Parlament wollen damit reichen Grossverleger zusätzliche 178 Millionen Franken verschenken. Empfänger der Subventionen wären Grossverleger wie die...

[mehr]

Leserbriefe
Dienstag, 8. Februar

JA zur Abschaffung der Stempelsteuer

Steuern, die mehr schaden als nützen, gehören abgeschafft. Unsere Steuerpolitik muss nachhaltig sein und den aktuellen Gegebenheiten entsprechen. Es ist wichtig, dass wir unsere KMU stärken, unsere Arbeitsplätze sichern und den...

[mehr]

Leserbriefe
Montag, 7. Februar

Nein zum Medienpaket!

Es ist kaum zu glauben, dass sich dermassen viele Mitbürger der Meinung hingeben – ohne Medien keine Demokratie. Um dem Vorzubeugen, soll der Steuerzahlen über 280 Millionen an die Zeitungsverleger verteilen. Zu glauben, ohne...

[mehr]

Leserbriefe
Montag, 31. Januar

Gedanken zum Mediengesetz

Mit Sätzen wie: „Nun aber will der Staat die Medien kontrollieren und sie gefügig machen.“ und „Wes Brot ich ess, des Lied ich sing.“ wird gegen das Mediengesetz argumentiert. Deutlicher kann wohl nicht gesagt werden, dass die...

[mehr]

Leserbriefe
Donnerstag, 20. Januar

Ja zum Mediengesetz

Das neue Mediengesetz ist komplex und besteht aus vielen Teilen. Die tiefgreifende strukturelle Krise der Medien führte dazu, dass seit 2009 jede fünfte Zeitung verschwunden ist. In den letzten 13 Jahren haben sich die...

[mehr]

Leserbriefe
Mittwoch, 19. Januar

Medienpaket zurück an den Absender!

Gerne nehme ich an, die von unseren Printmedien massiv betriebene und mit vielen willigen Parlamentarierköpfen garnierte JA-Kampagne, angeblich zur „Erhaltung der Meinungsfreiheit“,  lasse mir diesen kritischen Leserbrief...

[mehr]

Leserbriefe
Montag, 22. November

„Bünn kei Gwünn – für Magde“

Magden soll in Zukunft moderat wachsen können. Das rasante Bevölkerungswachstum der letzten 20 Jahre muss sich aber, aus Sicht der Magdener Grünliberalen, merklich verlangsamen. Der vom Gemeinderat eingeschlagene Weg zur...

[mehr]

Leserbriefe
Dienstag, 16. November

Die falsche Lösung

Niemand stellt infrage, dass bei der Pflege Handlungsbedarf besteht. Die grosse Zahl von Pflegerinnen und Pflegern, die dem Beruf den Rücken kehren ist ein Alarmsignal, besonders jetzt wo wir einem weiteren harten Corona-Winter...

[mehr]

Leserbriefe
Mittwoch, 10. November

Mehr Schutz, nicht Spaltung!

Ich bin erstaunt über die masslose Verbissenheit, mit der bei dieser Volksabstimmung gekämpft wird, insbesondere seitens der Gegnerschaft. Als Angehöriger der Senioren-Generation unterstütze ich die Vorlage klar. Zentraler Aspekt...

[mehr]

Leserbriefe
Dienstag, 9. November

Ja zur Pflegeinitiative - weil Applaus nicht reicht

Die Zahl der pflegebedürftigen Menschen nimmt massiv zu. Die Menschen werden immer älter und brauchen mehr professionelle Pflege. Für eine hohe Pflegequalität und die Sicherheit der Patienten braucht es auf allen Abteilungen...

[mehr]

Leserbriefe
Montag, 8. November

Weg frei machen für bessere Lösung

Eine Teilrevision des Covid-Gesetzes ist grundsätzlich nicht zu bestreiten. Die Vorlage, über welche wir abstimmen, enthält jedoch gravierende Punkte, die abzulehnen sind. Dazu gehört das Zertifikat, dessen Bedeutung ernsthaft zu...

[mehr]

Leserbriefe
Mittwoch, 3. November

Keine Experimente - Nein zur Justizinitiative

Heute werden Bundesrichterinnen und Bundesrichter von der Bundesversammlung für sechs Jahre demokratisch gewählt. Die Initiative will dies ändern und Bundesrichterinnen und Bundesrichter durch ein Losverfahren bestimmen lassen....

[mehr]

Leserbriefe
Dienstag, 26. Oktober

Ein Gebot der Vernunft

Noch immer leiden die Schweiz, Europa und die Welt unter der COVID-Pandemie. Noch immer sterben Menschen an dieser Krankheit, und auch wenn sich die Situation in unseren Intensivstationen temporär entspannt hat, kann sie sich die...

[mehr]

AGB · Impressum · Werbung © 2013 by fricktal24.ch