fricktal24.ch, die kostenlose Zeitung im Internet für unsere Region
 
17. Jahrgang ·

Ihre Meinung ist uns wichtig

Hier kommen Sie zu Wort. Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu aktuellen Themen und was Sie bewegt.

Leserbrief schreiben >>

Leserbriefe
Donnerstag, 15. September

Nein zur Importförderung

Wollen wir mehr tierische Lebensmittel importieren, statt sie bei uns selbst zu produzieren? Wollen wir uns vorschreiben lassen, welche Produkte wir kaufen dürfen und dies zu deutlich höheren Preisen? Wollen wir den...

[mehr]

Leserbriefe
Mittwoch, 14. September

Fähnlipolitik der Linken

Einige Fakten: 2017:Linke ist für die Rente mit 65 Jahren für Frauen.Linke ist für eine Erhöhung der Mehrwertsteuer um 0,6% auf 8,3%Linke ist für einen Ausgleich von Fr. 70 für die Frauen. 2022:Linke ist gegen die Rente mit 65...

[mehr]

Leserbriefe
Freitag, 9. September

Gemeinsam für eine gesunde AHV

Die AHV21, über die wir am 25. September abstimmen, stützt sich auf beide Möglichkeiten: Rentenalter 65 für Frauen und leicht höhere Mehrwertsteuereinnahmen, an welche wir alle beitragen. Das sollte reichen um die AHV bis ca....

[mehr]

Leserbriefe
Freitag, 9. September

Nein zur AHV- Zusatzfinanzierung

In wenigen Tagen stimmen wir mit zwei Vorlagen über die Zukunft der AHV ab. Die eine will das Rentenalter der Frauen auf 65 Jahre erhöhen. In Zeiten der Gleichberechtigung wäre eine Angleichung des Rentenalters für Frauen und...

[mehr]

Leserbriefe
Montag, 5. September

Atommüll Endlager Bözberg / Atommüll nach Lägern Nord?

Für den Monat September 2022 hat die Nagra einen Standortentscheid für die Vergrabung des Schweizer Atommülls in Aussicht gestellt. Als interessierter Steuerzahler in der möglichen Region Bözberg habe ich die Aktivitäten rund um...

[mehr]

Leserbriefe
Freitag, 2. September

Ja zur AHV und zu sicheren Renten

1948, bei der Einführung der AHV, galt das gleiche Rentenalter 65 für Männer und Frauen. Damals hatten Männer bei der Geburt 66,4 Jahre vor sich, Frauen 70,9 Jahre. Heute sind es 82.5 für Männer und 86,4 Jahre für Frauen. Die...

[mehr]

Leserbriefe
Donnerstag, 1. September

Gleichstellung, aber nur wenn’s gerade passt!

Die politische Linke und das feministische Lager schreien lauthals nach gesetzlicher Gleichstellung. So etwa mit Trillerpfeifen auf dem Bundesplatz, mit Frauenstreiks im ganzen Land usw. Das ist ihr gutes Recht, völlig...

[mehr]

Leserbriefe
Samstag, 20. August

Widersprüchliche An- und Aussichten

Seit einiger Zeit vernimmt man bald täglich in den sozialen Medien Berichte, wonach wir im kommenden Herbst / Winter in einen Energie-Engpass schlittern werden. Eilends be­schäftigt man sich im Bundeshaus mit der dringlichen...

[mehr]

Leserbriefe
Donnerstag, 7. Juli

Sanierung der Waldstrasse Rheinfelden-Möhlin

Seit Jahren möchte die Stadt Rheinfelden die Waldstrasse nach Möhlin sanieren lassen. Mit einem hellen Asphaltbelag, damit die Velofahrer nicht auf die Schnauze fallen! Wer diese Meldung liest, reibt sich die Augen und kommt aus...

[mehr]

Leserbriefe
Dienstag, 10. Mai

JA zur Steuergesetzrevision 2022

Dank den beiden Teilen der Steuervorlage findet ein sozialer Ausgleich statt: Nicht nur Unternehmen profitieren, sondern auch die im Aargau wohnhaften Menschen. Dabei nützen die höheren Pauschalabzüge für natürliche Personen vor...

[mehr]

Leserbriefe
Mittwoch, 4. Mai

Chance packen in unsicheren Zeiten

Viele von uns spüren die Inflation bereits, auch wenn sie in der Schweiz noch deutlich milder ist als bei unseren Nachbarn im Euro-Raum. Für die Unternehmen ist sie bereits schmerzhafte Realität; Rohstoffe und Komponenten haben...

[mehr]

Leserbriefe
Mittwoch, 4. Mai

JA zur Amtsenthebungsinitiative

Am 15. Mai 2022 stimmen wir über eine wichtige Vorlage ab.Es gibt immer wieder Einzelfälle, in welchen eine Person in einem Amt nicht mehr tragbar ist und nicht freiwillig zurücktritt.Eine vorsätzliche oder schwerwiegende...

[mehr]

Leserbriefe
Montag, 2. Mai

Die Proportionen stimmen nicht

Es ist grundsätzlich erfreulich, wenn der Grosse Rat erstmals seit mehr als zwanzig Jahren endlich vorsieht, den Pauschalabzug für Versicherungsprämien bei den Steuerveranla­gungen zu erhöhen. Diese Veränderung hätte schon seit...

[mehr]

Leserbriefe
Montag, 25. April

Aargauer Steuerrevision führt zu leeren Kassen

Bald stimmen wir über die Aargauer Steuerrevision ab, welche Kanton und Gemeinden bis ins Jahr 2030 Ausfälle von mindestens 1.3 bis 2 Milliarden Franken beschert. Bereits vor 10 Jahren brachte der damalige Regierungsrat eine...

[mehr]

Leserbriefe
Dienstag, 19. April

Klares „JA – aber“ zu Frontex!

Ich befürworte ganz klar die Volksabstimmung vom 15. Mai über die Verstärkung des Schutzes der europäischen Aussengrenzen. Es kostet das uns Steuerzahlern im Binnenland Schweiz jährlich zwar einige Millionen mehr. Aber das Geld...

[mehr]

Leserbriefe
Dienstag, 29. März

Für den Erhalt des Kindergartens Wasentor in Laufenburg

Wie vor zwei Jahren, will der Stadtrat wieder die Kindergärten Vogtsmatte und Wasentor zusammenlegen. Mit einer Petition, die von 230 Einwohner*innen unterzeichnet wurde, konnten die Initianten den Standort Wasentor dannzumal...

[mehr]

Leserbriefe
Dienstag, 15. Februar

Bundessteuer-Revision ist nun fällig

Mit überraschender Deutlichkeit hat die Stimmbürgerschaft die Zustimmung zur Aufhe­bung der Stempelabgabe deutlich verweigert. Die Aufhebung der Emissionsabgabe wurde von Bundesrat und Parlament beantragt um dadurch Innovationen...

[mehr]

Leserbriefe
Donnerstag, 10. Februar

Steuergelder für reiche Verlage

Am13.Febuar 2022 werden wir über das Mediengesetz abstimmen. Der Bundesrat und das Parlament wollen damit reichen Grossverleger zusätzliche 178 Millionen Franken verschenken. Empfänger der Subventionen wären Grossverleger wie die...

[mehr]

Leserbriefe
Dienstag, 8. Februar

JA zur Abschaffung der Stempelsteuer

Steuern, die mehr schaden als nützen, gehören abgeschafft. Unsere Steuerpolitik muss nachhaltig sein und den aktuellen Gegebenheiten entsprechen. Es ist wichtig, dass wir unsere KMU stärken, unsere Arbeitsplätze sichern und den...

[mehr]

Leserbriefe
Montag, 7. Februar

Nein zum Medienpaket!

Es ist kaum zu glauben, dass sich dermassen viele Mitbürger der Meinung hingeben – ohne Medien keine Demokratie. Um dem Vorzubeugen, soll der Steuerzahlen über 280 Millionen an die Zeitungsverleger verteilen. Zu glauben, ohne...

[mehr]

AGB · Impressum · Werbung © 2013 by fricktal24.ch